• Background Image

    Blog

13. Juli 2017

Neighborhood Talk: Tone Johansen – Sunny’s Bar

Tone Johansen von Sunny's Bar

Den klassischen New York Saloon „Sunny’s Bar“ gibt es seit über hundert Jahren. Betrieben wird er von Tone Johansen. Benannt ist er nach Antonio „Sunny“ Balzano, der am 10. März 2016 im Alter von 81 Jahren leider verstarb.

Wie kamst du nach Red Hook?

Ich wurde als norwegische Künstlerin auserwählt, am internationalen Studio Programm des MoMA PS1, einer der größten und ältesten Institutionen für zeitgenössische Kunst in den USA, teilzunehmen. Weil ich kein Geld hatte, lebte ich in den schrofferen Teilen der Stadt. So kam ich also nach Red Hook. Der Taxifahrer versuchte mir auszureden, hierher zu ziehen und wollte mich nicht dorthin fahren. Doch ich war schon immer sehr eigenwillig und wusste, wie man überlebt. Red Hook war so fern der New Yorker „Cocktail-Party-Szene“, wie man es sich nur vorstellen kann. Hier gab es Prostitution und Drogendeals direkt vor meinem Fenster. Es war die menschliche Müllhalde der Stadt. Aber eben auch sehr günstig, der Himmel war weit, die Luft frisch und das Meer so nah, wie es nur ging. Genau richtig für mich.

Read More

11. März 2017

Wir haben gewonnen: ITB Buch Award 2017!

Wir sind ganz aus dem Häuschen! Und warum?
Wir können uns ab sofort mit einem Preis krönen: Der Brooklyn Neighborhood Guide hat den ITB Buch Award 2017 in der Kategorie „Das besondere Reisebuch“ gewonnen.

Mit den ITB Buch Awards zeichnet die ITB Berlin – ermittelt durch eine unabhängige Jury in einem breiten Spektrum variierender Kategorien und Themenfelder – nationale und internationale vorrangig in deutscher Sprache oder deutscher Übersetzung aus. Ziel der Preisvergabe ist es, Aufmerksamkeit für hochwertige Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen.

Read More